Die Planeten in den Häusern - Der Himmelskreis als Schauspielbühne

 

Der gesamte Himmelskreis lässt sich mit einer großen, 360° umfassenden Bühne vergleichen, die den Schauplatz des kosmischen Dramas bildet.

Diese Bühne ist in zwölf kleine Bühnen ( die 12 Sternzeichen) unterteilt, die jeweils 30° umfassen. Es gibt zwölf verschiedene Bühnenbilder, die immer in der gleichen Abfolge auf diesen zwölf Bühnen aufgebaut werden, jedoch stets mit einer anderen Bühne beginnend, je nach dem aktuellen Zeitpunkt. Innerhalb eines Tages in diesem kosmischen Drama werden die zwölf Bühnenbilder zwölfmal abgebaut und dann eine Bühne weiter wieder aufgebaut. 

 

Auf den zwölf Bühnen spielen neun Schauspieler (die Planeten), die sich ständig von einer Bühne zur anderen bewegen. Sie unterteilen sich in drei Gruppen.

Zwei dieser Schauspieler sind groß und leuchtend. Sie bewegen sich immer in der gleichen Richtung, in der sich die Bühnen bewegen. Sie heißen die Lichter (Sonne und Mond). Zwei weitere Schauspieler bewegen sich immer in entgegengesetzter Richtung und werden als die Schatten (die karmischen Mondknoten Rahu und Ketu) bezeichnet. Sie sind Feinde der Lichter und können diese verdunkeln, wenn sie ihnen zu nahe kommen. Die dritte Gruppe besteht aus fünf Schauspielern(Venus, Merkur, Mars, Jupiter und Saturn), die sich zu unterschiedlichen Zeiten manchmal vorwärts und manchmal rückwärts bewegen. 

 

Die neun Schauspieler sind die Akteure des kosmischen Dramas. Sie bewegen sich, beeinflussen sich gegenseitig und entscheiden letztlich über das karmische Geschick der Lebewesen.

Jedes der zwölf Bühnenbilder ist einem der Schauspieler zugeordnet. Das Bühnenbild Widder ist beispielsweise dem Schauspieler Mars (siehe Mars in den Häusern) zugeordnet, da die wilde Szenerie des Widders den Eigenschaften des energetischen Mars entspricht. Das Bühnenbild Waage ist hingegen der nach Harmonie und Idealen strebenden Schauspielerin Venus zugeordnet, die ebenfalls ein starkes harmonisches und ästhetisches Empfinden besitzt.

 

Die Sonne (das große Licht) beherrscht das Bühnenbild des Löwen, das Herrschaft, Status, Entschlossenheit und Souveränität zum Ausdruck bringt, während der Mond (das kleine Licht) das Bühnenbild Krebs beherrscht, dessen Szene eher von Sensibilität, Gemütslage und Emotionen geprägt ist.  

 

Die Schauspieler der Schattengruppe Rahu und Ketu beherrschen keine eigenen Bühnenbilder, da ihr Wesen schattenhaft ist. Ihre Erscheinung bringt Dunkelheit und Schatten in die Bühnen bzw. Bühnenbilder hinein, die sie betreten. Dort sorgen sie je nach den Umständen für Angst und Schrecken, verursachen Schmerzen und Leid oder bedecken einfach das Bewusstsein der anderen beteiligten Schauspieler. 

 

Die fünf Schauspieler der dritten Gruppe, Mars, Merkur, Jupiter, Venus und Saturn, beherrschen jeweils zwei Bühnenbilder, wobei sie ein Haupt- und ein Nebenbühnenbild haben. Merkurs Hauptbühnenbild ist die Jungfrau, die kommunikativ und detailliebend ist, während ihr Nebenbühnenbild die logischen und anpassungsfähigen Zwillinge sind. Der Schauspieler Jupiter besitzt als Hauptbühnenbild den Schützen, dessen Szenerie Religiosität, Moralität und eine positive 

Lebenseinstellung zum Ausdruck bringt, während sein Nebenbühnenbild, die Fische, eine intuitive, emotionale und imaginative Stimmung besitzt. Das Hauptbühnenbild der Venus ist die idealistische und nach Balance strebende Waage, während ihr Nebenbühnenbild der sinnliche und harmoniebedürftige Stier ist. Auch Saturn beherrscht zwei Bühnenbilder, von denen das Hauptbühnenbild, der Wassermann, selbstlos und aufopfernd ist, während sein Nebenbühnenbild Steinbock eine praktische und nach Ordnung und Macht strebende Stimmung besitzt. 

 

 

Aszendent auf 15° im Sternzeichen Jungfrau am 24.09.2017 um 8.00 Uhr (Bundestagswahl). Mars und Venus befinden sich auf dem effektiven Punkt (innerhalb 5° gemessen an der Gradzahl des Aszendenten) im 12. Haus.
Aszendent auf 15° im Sternzeichen Jungfrau am 24.09.2017 um 8.00 Uhr (Bundestagswahl). Mars und Venus befinden sich auf dem effektiven Punkt (innerhalb 5° gemessen an der Gradzahl des Aszendenten) im 12. Haus.

Die zwölf Häuser

 

der Aszendent: der Aszendent ist nicht ein ganzes Zeichen, sondern ebenso wie die Planeten ein genau definierter Punkt am Himmelskreis, der auf die Winkelminute exakt angegeben werden kann. Seine Gradzahl ist von besonderer Bedeutung. Sie entspricht der exakten Lage des jeweiligen aufsteigenden Zeichens in Bezug auf den Punkt des Horizonts. Der Aszendent wird immer im 1. Haus im oberen mittleren Feld eingetragen und seine exakte Gradzahl wirkt sich nicht auf die Verteilung der Häuser am Zodiak aus, beeinflusst jedoch die Empfindlichkeit der zwölf Häuser. Er spiegelt sich in den übrigen elf Häusern wider und stellt den empfindlichsten und damit effektivsten Punkt der zwölf Häuser dar. An diesen zwölf Punkten sind die zwölf Häuser und damit auch die sich in ihnen befindlichen Zeichen besonders empfindlich. Ein Planet, der sich auf einem solchen effektiven Punkt eines Hauses befindet, wirkt direkt auf den von diesem Haus bzw. dem dort platzierten Zeichen repräsentierten Lebensbereich. 

 

 

Das Zeichen, in dem sich der Aszendent befindet, bestimmt in vielen Fällen unseren Charakter und unser generelles Verhalten - es sei denn, dass andere starke Einflüsse auf den Aszendenten oder den Herrscher des Aszendenten wirken. Hier in unserem Beispiel steht eine starke, jedoch funktional negative Sonne auf 7°17`im 1. Haus in Konjunktion zum Aszendenten und beeinflusst somit durch ihre natürlichen Signifikationen, wie z.B. Souveränität, Herrschaft, Status wie auch durch ihre funktional negativen Signifikationen (als Herrscherin des 12. Hauses) z.B. Heimlichkeiten und Verluste, maßgeblich den Charakter dieses Ereignisses welches um 8.00 Uhr beginnt . 

 

Welcher Lebensbereich des Einzelnen von einem bestimmten Zeichen oder Planeten geprägt wird, hängt davon ab, in welchem Haus sich dieses Zeichen befindet. Die zwölf Häuser setzen die Zeichen und Planeten mit den zwölf Feldern unseres Lebens in Beziehung.

 

aus aktuellem Anlass:

 

Wenn der Mensch destruktiv (interner Link: Versagen des Menschen ist mangelndes Verstehen) erscheint, verhält er sich nicht an sich zerstörerisch, sondern aus dem Wunsch heraus, etwas zu erreichen, das er als ein besonderes, für ihn erstrebenswertes, für ihn gutes Ziel erachtet; nur vergißt er dabei, die Angemessenheit und die Folgen seiner Methoden in ihren Auswirkungen auf die Umwelt abzuwägen. 

 

Die gute Absicht des Menschen mag verwirrt, verzerrt, kümmerlich inszeniert werden, sie mag in widersprüchlichen Überzeugungen ersticken oder angesichts von Zwängen, Gewalttätigkeiten oder Kriegen erdrosselt werden – aber kein Mann und keine Frau verlieren sie je. Dies stellt die Hoffnung der Menschheit dar und ist sie immer schon gewesen – ein helles Licht, das in jedem Individuum unserer Spezies leuchtet.                                                              - Seth -

 

Wir spüren in der gegenwärtigen Weltlage, dass die intellektuellen (Schein-)Lösungen unserer Politiker und Alltagsmedien nicht zu unseren emotionalen Gleichungen passen. Wir können die uns dargebotenen verzerrenden und zugleich widersprüchlichen Überzeugungen mit samt ihren flachen Antworten,

nicht mit unserer inneren Intuition in Übereinstimmung bringen. 

 

Die sprachlichen Verzerrungen, die sich in unseren Systemmedien zeigen, hängen direkt mit der Spezialisierung der verschiedenen Interessengruppen (interner Link: Bewusstseinsmanipulation) zusammen. Sie trennen uns von dem Verständnis der größeren Zusammenhänge des Weltgeschehens. 

 

Um Zusammenhänge besser verstehen zu können sollten wir einen Perspektivenwechsel aus unseren festgefahrenen Glaubensvorstellungen vornehmen, um unsere Aufmerksamkeit auf die andere Seite der Medaille zu lenken. 

Es ist nicht einfach, eine Empfehlung für eine mediale Quelle auszusprechen, bei der man wirklich sicher sein kann, dass das Bemühen der Objektivität im Vordergrund steht. Jeder muss für sich selbst die Ergebnisse seiner Recherche beurteilen. Bleiben Sie wachsam und setzen Sie Ihr gesundes „Unterscheidungsvermögen“ (Merkur) und Ihre daraus resultierenden Erkenntnisse (Jupiter) ein.

kla.tv/index.php?a=showstart&lpage=false 

quer-denken.tv

wissensmanufaktur.net

bewusst.tv

alexander-freundeskreis.org

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

newstopaktuell.wordpress.com/2017/09/21/bundestagswahl-2017-faellt-aus/

youtube.com/watch?time_continue=69&v=3_D_SCUGdB4 (Lehrer legt sich mit Merkel an: „Keine Kanzlerin des deutschen Volkes“ - Protest vor Bundestagswahl - 1 Minute)

youtube.com/watch?v=tjQAmpQ4jvI 

youtube.com/watch?v=DXheBffkYew

 

youtube.com/watch?v=IXNgOEISHFA (Eugen Drewermann appelliert an das Gewissen der Deutschen - Eugen Drewermann ist das Gewissen der Republik 36 min)

youtube.com/watch?v=MV5GB174_Io (Deutschland im Herbst des Jahres 2017: Der Wahnsinn hat Methode – und in Berlin tanzen die

Narren - 18 Min.)

youtube.com/watch?v=B9okIRKjHwU (Mit den alternativen Medien zur neuen Weltordnung?  - 58 Min.)

youtube.com/watch?v=8WMZyzTYjuY (Dieses Video zur Primetime auf allen Kanälen ▶ Die Welt wäre danach eine andere (!!!) 7 Minuten)

youtube.com/watch?v=v2No2xhR4mw (DER GROESSTE VERRAT - 52 Min.)

eva-herman.net/zehn-jahre-nach-kerner-eva-herman-packt-aus (über Talkshow-Claqueure und Manipulationen hinter den Kulissen - 18 Min.)

youtube.com/watch?v=PIZrBH2mkOw (aktuelle Verschwörungspraxis vom 01.08.2017 - 38 Min.)

youtube.com/watch?v=tAZ6yQYVOCc (genau hinhören! 3 Min.)

youtube.com/watch?v=cFr0rBs3iwc (Helmut Schmidt sagt es ab Minute 1:22 die NWO ist schon da und niemand weiß es - 5 Minuten)

youtube.com/watch?v=mMMsbnKia3s (Helmut Schmidt über die. Brd GmbH ca. 5 Min.)

youtube.com/watch?v=t_e7kJ9EW38 (George Friedman - der Chef von Strategic Forecasting, Inc (abgekürzt: STRATFOR) ist ein führender privater

US-amerikanischer Think Tank, der die Analysen, Berichte und Zukunftsprojektionen zur Geopolitik, zu Sicherheitsfragen und Konflikten in aller Welt

anbietet. Hier: der Plan der USA und die Beweise

youtube.com/watch?v=ghpvdr-tghk (EUROGENDFOR Privatarmee der Machteliten - 9 Min.)

youtube.com/watch?v=cX8Vaow6jsg (Putin auf deutsch zur EU-Flüchtlingskrise 4 Min.)

youtu.be/sTJDSns4XZQ (Psychopathen im Alltag erkennen)

 

youtube.com/watch?v=RutRbTLnxaI&list=PLg6v3tUFjQJ11Youn3uKJJAFIQ1l40k8a&index=28 (Was geschieht an unserem Himmel? ▶ Erhellender Zusammenschnitt (ZDF, ORF uvm.) 28 min)

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

anthrowiki.at/Sorat

haushaltssteuerung.de/lexikon-peter-prinzip.html 

amazon.de/Mohammeds-Geschichte-entschleiert-den-Islam/dp/1519112726/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1509829812&sr=8-1&keywords=geschichte+mohammeds+entschleiert+den+islam

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Musikalisches für die Seele: 

youtube.com/watch?v=ON7-863GkIU (Frei Geboren)

youtube.com/watch?v=pBLJNe8hsKE (Sarah Lesch - Testament)

youtube.com/watch?v=YyFM-pWdqrY (Yael Deckelbaum / Prayer of the Mothers)

youtube.com/watch?v=zOvsyamoEDg (Faun - Federkleid)

 

Konstruktive Gedanken für die Gegenwart und Zukunft:

https://www.youtube.com/watch?v=UuYsIYCADl0 (Phänomen Anastasia, Einführung in die Mammutserie - Band 1, Teil 1 - Anastasia, Tochter der Taiga)

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Diese Website enthält Empfehlungen zu Websites Dritter. Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Kenntnisnahme der externen Webseiten die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der empfohlenen Seiten. Das Empfehlen von externen Webseiten bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Webseiten ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Webseitenempfehlungen unverzüglich gelöscht.

 

Wissensmanufaktur